digitale lernsysteme

Interaktive Lösungen

Ein interaktives Board ist eine Weißwandtafel, die über
einen PC oder Laptop mit einem Beamer verbunden
wird. Auf der Boardoberfläche kann wie auf einer
herkömmlichen Tafel oder einem klassischen
Whiteboard gearbeitet werden – mit dem Unterschied,
dass das erstellte Tafelbild nur in virtueller Form
existiert. Am Interaktiven Whiteboard können
Tafelbilder in Realzeit multimedial entwickelt oder als
vorbereitete Präsentation dargestellt und in die aktuelle
Tafelarbeit integriert werden. Bedienung mit Finger
oder Stift möglich.

Interaktive Beamer

Auf Grundlage der Ultra-Kurz-Distanz – Projektion
erlauben diese Beamer ein Arbeiten ohne dabei im
Strahlengang des Beamers zu stehen. Bis zu 135 Zoll
Ultra-Wide-Diagonale. So lassen sich Projektionen an
allen ebenen Flächen realisieren, bevorzugt auf
Whiteboards gestattet es dem Präsentierenden, aktiv
seine Präsentation mitzugestalten. Durch Stifte bzw.
Finger-Touch werden die Inhalte gespeichert oder
weiterbearbeitet.

Touch-Display

Beim Touch-Display ist das Whiteboard und der Beamer
überflüssig, das Display übernimmt alle bekannten
Funktionen des interaktiven Beamers und das mit
Auflösungen bis 4K. Die selbstleuchtende, bis zu 86 Zoll
große interaktive Arbeitsfläche, ist besonders in hellem
Umfeld geeignet. Dennoch empfiehlt KROmedia, auch
analoge Arbeitsmethoden sicherzustellen, z.B. kleine

Pylonen mit Flügel oder das KM-Masterline-Schienen-
System.

Zubehör

KROmedia fertigt für alle interaktiven Anwendungen sowie verschiedensten Herstellern von interaktiven Beamern und Displays mechanische und elektrische Höhenverstellungen, Halterungen für Lautsprecher und Vieles mehr. Auch kabellose Verbindungen zwischen interaktivem System und Rechner sind problemlos möglich. KROmedia vergisst dabei nicht Ihren Ursprung und weiß, das digitale Zeitalter mit den Herausforderungen von morgen zu vereinen.

Die KROmedia-Pylonen- halterung für interaktive Systeme

Multifunktionales Pylonensystem für Whiteboards,
Smartboards oder Displays.
Wandmontiert an festen Wänden oder
Leichtbauwänden.

Incl. in alle Richtungen verstellbarem Spezial-
KM-Beamerhalter mit sauberer Kabelführung.

KM-30 I 2012

Die KM-Beamerhalterung erlaubt horizontales,
vertikales und laterales Verschieben des Projektors.
Damit ist jederzeit eine perfekte Einstellung möglich.
Die Aufnahmeplatte ist so gestaltet, dass aktuelle
Beamer (verschiedene Hersteller) / zukünftige Modelle
der Hersteller eingesetzt werden können.